Anfahrt             Sitemap           Impressum & Kontakt         Disclaimer         Datenschutz         Terminanfrage    
Logo

Notfallsprechstunde
und
Terminvergabe
Hauptpraxis
069 944340
Terminvergabe
weitere Standorte
unter der
jeweiligen Rufnummer
CPU_Logo

Notfalltelefon
der
Chest-Pain-Unit
069 4071235

DGK-Logo

strich-rechts.jpg

Hypertoniezentrum






Die 3 Säulen der Prävention

Die meisten Herz-Kreislauferkrankungen wie Bluthochdruck und koronare Herzkrankheit (bspw.Herzinfarkt) sind Folge unseres ungesunden Lebensstils. Natürlich gibt es auch andere z.B. angeborene Erkrankungen oder sog. familiäre Dispositionen, bei denen der Betreffende trotz eines vernünftigen Lebensstils die oben erwähnten Erkrankungen bekommt. Dies ist aber nicht die Regel. Tatsächlich wäre ein Großteil der Herz- Kreislauferkrankungen durch einen angemessenen Lebensstil von vorneherein vermeidbar (sog. Primärprävention) oder zumindest der weitere Verlauf günstig zu beeinflussen (sog. Sekundärprävention), wenn einige wichtige Grundregeln beachtet würden:

Ernährung


Bewegung


Raucherentwöhnung


Foto Pyramide Foto Bewegung Foto Rauchen

Natürlich gibt es noch weitere Aspekte der Prävention, die hier nicht weiter aufgeführt sind, wie vor allen Dingen die Stressbewältigung. Diese sind jedoch eine sehr individuelle Angelegenheit, die nur in der Sprechstunde thematisiert werden können. In dieser versuchen wir individuelle Lösungen zu vermitteln, die von der Teilnahme an einem Kurs für autogenes Training bis hin zur psychotherapeutischen Unterstützung reichen.
Um auch hier ganz konkrete Hilfestellung anbieten zu können, kooperieren wir mit einer psychologischen, privaten Praxisgemeinschaft, die zu dieser Thematik (auch Raucherentwöhnung) vielfältige, kreative und individuelle Lösungen anbietet. Nähere Informationen erhalten Sie unter:

www.praxisgemeinschaft-ffm.de