Anfahrt             Sitemap           Impressum & Kontakt         Disclaimer         Datenschutz         Terminanfrage    
Logo

Notfallsprechstunde
und
Terminvergabe
Hauptpraxis
069 944340
Terminvergabe
weitere Standorte
unter der
jeweiligen Rufnummer
CPU_Logo

Notfalltelefon
der
Chest-Pain-Unit
069 4071235

DGK-Logo

strich-rechts.jpg

Hypertoniezentrum






Herzkatheterlabor

Im Herzkatheterlabor des Kardiocentrums Frankfurt werden diagnostische und therapeutische Katheteruntersuchungen vorgenommen, beispielsweise zur Analyse von Herzrhythmusstörungen oder zur Behandlung von Engstellen an den Herzkranzgefäßen.

Pro Jahr werden ca. 5000 Herzkatheteruntersuchungen, Interventionen, elektrophysiologische Eingriffe sowie Schrittmacher- und Defibrillatoren-Implantationen durchgeführt.

Einfache Untersuchungen werden in der Regel ambulant vorgenommen. Bei Eingriffen, die einen stationären Aufenthalt erforderlich machen, verfügt das Kardiocentrum Frankfurt über eine Belegabteilung, in der eine optimale stationäre Betreuung gewährleistet ist. Durch die Anbindung an die Klinik Rotes Kreuz ist auch die intensivmedizinische Versorgung gewährleistet.


Leistungen im Überblick:


  • Herzkatheteruntersuchungen

  • Ballondilatationen

  • Stent-Implantationen

  • elektrophysiologische Untersuchungen des Herzens bei Herzrhythmusstörungen und Synkopen

  • kathetergestützte Behandlung von Herzrhythmusstörungen (Ablationen)

  • Kathetergestützte Implantationen von Herzklappen (TAVI) in Kooperation mit dem St.Josefs-Hospital in Wiesbaden

  • Implantationen von Herzschrittmachern und Resynchronisationsaggregaten (CRT)

  • Implantationen von Defibrillatoren (ICD)

  • Implantationen von Event-Rekordern zur Abklärung unklarer Synkopen

Bild:Herzkatheterlabor
Bild: Personal
Bild: Herzkathetermessplätze