Anfahrt             Sitemap           Impressum & Kontakt         Disclaimer         Datenschutz         Terminanfrage    
Logo

Notfallsprechstunde
und
Terminvergabe
Hauptpraxis
069 944340
Terminvergabe
weitere Standorte
unter der
jeweiligen Rufnummer
CPU_Logo

Notfalltelefon
der
Chest-Pain-Unit
069 4071235

DGK-Logo

strich-rechts.jpg

Hypertoniezentrum






Raucherentwöhnung

Bild - rauchen Das Rauchen stellt einen wesentlichen Risikofaktor der Arteriosklerose dar. Es ist somit ein Wegbereiter so schwerwiegender Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und dem so genannten Raucherbein. Aber nicht nur bei der Gefäßalterung spielt das Rauchen eine entscheidende Rolle. Die direkten gesundheitsschädigenden Effekte von Nikotin und den weiteren Toxinen des Rauchens erhöhen auch das Erkrankungsrisiko vieler Tumore (z.B. Lungenkrebs).

Somit sind auf allen Ebenen Antiraucherkampagnen sinnvoll.

Um speziell bei Jugendlichen den Einstieg zu verhindern, beteiligt sich das Kardiocentrum an Veranstaltungen in Schulen und anderen sozialen Einrichtungen. Diese, auch von der Stadt Frankfurt geförderten Programme, sollen die Jugendlichen nicht nur über die Risiken informieren, sondern sie auch befähigen, aus einer Position der eigenen Stärke heraus auf das Rauchen bewusst zu verzichten.

Für bereits aktive Raucher/-innen ist der Weg aus der Nikotinabhängigkeit vielfach schwierig. Die Nikotinabhängigkeit hat eine körperliche, psychologische und häufig auch eine soziale Komponente. Dies zu durchbrechen, erfordert die Kombination verschiedener Therapieansätze (multimodal):

  • strukturierte Raucherentwöhnungsprogramme

  • Einsatz von Nikotinpflaster, die langsam reduziert werden (Vorsicht bei bereits eingetretener Herzerkrankung)

  • Verabreichung von Medikamenten, z.B. Zyban ® oder Champix ® (Aufgrund möglicher Nebenwirkungen, sollten diese nur unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden)

  • Akupunktur oder Hypnose

  • begleitende Gesprächsangebote



Seit dem 01.01.2014 bietet das Kardiocentrum in seiner Praxis Innenstadt am Rossmarkt Raucherentwöhnungskurse an. Die Kurse werden von Frau Monika Rinn in Einzel- oder Gruppensitzungen durchgeführt.

Termine können über das Praxis-Team oder über die Website von Frau Rinn vereinbart werden, die auch Detailinformationen beinhaltet:

www.monikarinn.de