Bitte mindestens 1 Zeichen eingeben

Kardiocentrum Frankfurt Fortbildungen

Verschoben — Integrierte Behandlungskonzepte der Herzinsuffizienz im klinischen Alltag – Dialog zwischen Haus- und Facharzt –

Neuer Termin wird bekannt gegeben.

Programm

Integrierte Behandlungskonzepte der Herzinsuffizienz im klinischen Alltag, Dialog zwischen Haus- und Facharzt

17:00 - 17:05
Begrüßung und Einführung
Referent/in
Ernst Geiß
17:05 - 17:35
Wem geht wann die Luft aus? Einführung zum Thema Herzinsuffizienz mit klinischen Fallbeispielen medikamentöser Therapie.
Referent/in
Ernst Geiß
17:35 - 18:00
Wem kann elektrisch auf die Sprünge geholfen werden? Schrittmacher- und CRTD/P-Therapie und elektrophysiologische Therapieansätze
Referent/in
Dr. Sven Linzbach
18:00 - 18:10
PAUSE
18:10 - 18:35
Welche Therapie für welchen Patienten – und wann nicht mehr? Interventionelle Therapie der Grunderkrankung am Beispiel der KHK, Aortenstenose, Mitral- und Trikuspidalklappeninsuffizenz.
Referent/in
Laura Vaskelyte
18:35 - 19:00
Ansätze zur integrierten Versorgungsstruktur und Abschlussdiskussion: Herzinsuffizienznetze / DMP HI / IV Projekte (z. B. KardioExpert der BEK) / NÄPA und Schulungen
Referent/in
Ernst Geiß
Ernst Geiß
Ernst Geiß
Kardiocentrum Frankfurt
Dr. Sven Linzbach
Dr. Sven Linzbach
Kardiocentrum Frankfurt
Laura Vaskelyte
Laura Vaskelyte
Kardiocentrum Frankfurt

Datum

22 Apr 2020

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Preis

kostenfrei

Status

Verschoben

Ort

Klinik Rotes Kreuz Frankfurt - Veranstaltungssaal 5. Stock
Königswarterstraße 16, 60316 Frankfurt am Main
Kardiologische Wissenschaftsgesellschaft bR

Veranstalter

Kardiologische Wissenschaftsgesellschaft bR

Ansprechpartner